FUCHSIENAUSSTELLUNG  2018

So wie im Vorjahr fand heuer wieder die Ausstellung in Ottenschlag statt. Dank des großen Einsatzes aller Mitarbeiter und Helfer wurde es wieder eine erfolgreiche Ausstellung. Die Besucher waren begeistert von der schönen Gestaltung und den zahlreichen interessanten Ausstellern.

Wegen dem regnerischen Wetter fand der Festakt im Schloss statt. Für musikalische Umrahmung sorgte das Schülerorchester NMS Ottenschlag.
Eine von Burgi Klemm gezüchtete Fuchsie erhielt den Namen „Carlo“. Pate war Landtagspräsident Karl Wilfing.
Frau Bürgermeisterin Christa Jager und Vereinsobfrau Anneliese Aringer begrüßten die vielen Ehrengäste.

Am Samstag unterhielten Waldviertler Volkstanzgruppen und das Volksmusikensemble  mit ihren Vorführungen die Besucher.
Besonders freute uns der Besuch steirischer Fuchsienfreunde, die trotz der weiten Anreise mit dem Bus unsere Ausstellung besuchten.
Am Sonntag hielt ORF Gärtner Herr Franz Gabesam einen Vortrag und beantwortete die Fragen der vielen interessierten Zuhörer.
Wir haben neue Mitglieder werben können und heißen diese herzlich willkommen.
Es ist uns gemeinsam gelungen, den Blumenfreunden drei schöne Ausstellungstage zu bereiten.

Schon bald beginnen die Vorbereitungen für die nächste Fuchsienausstellung die vom 24. – 26. Mai 2019 in Kirchberg
 an der Pielach stattfindet.

Marianne Binder