Kommentare 0

Fuchsienausstellung in Kirchberg an der Pielach vom 24. bis 26. Mai 2019

Der Sommer ist vorüber und es beginnen die Vorbereitungsarbeiten für die nächste Fuchsienausstellung.

Vom 24. – 26. Mai 2019 können sie unsere Ausstellung in Kirchberg an der Pielach besuchen.

Es erwartet sie eine Vielzahl von Fuchsien, bewährte Sorten für Sonne und Schatten, sowie Raritäten und winterharte Staudenfuchsien, die sie alle in ihrer überwältigenden Schönheit bewundern können. Ebenso werden Kräuter, Sommerblumen, Kunsthandwerk und Gartenaccessoires zum Kauf angeboten.

Das Schloss, einst ein Wasserschloss, ist aus dem 11. Jahrhundert, der runde Erkerturm mit Wappenkartuschen  aus dem Mittelalter.
Der Park mit altem Baumbestand ist ein schöner Rahmen für die Präsentation der Fuchsien in ihrer Blütenpracht und Vielfalt.
Sie können den Besuch der Ausstellung mit einem Tagesausflug verbinden, da es auch  interessanten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung gibt.
Die beliebte Aussichtsplattform „Skywalk“ bietet ein wunderschönes Panoramabild.
Im Bahnhofsgebäude Kirchberg / P.  können sie die Bergstrecke der Mariazeller Modellbahn besuchen.
Die Mitglieder des Vereins „ Modellbahnmuseum Mariazellerbahn“ leisteten in liebevoller Kleinarbeit tausende freiwillige Arbeitsstunden für die Neuerrichtung der im Maßstand 1 : 87 und 120 m² großen Anlage.
Alle noch so kleinen Details wurden dem Original nachgebaut.
Auskunft: 02722/7309 Gemeinde Kirchberg/P.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Bergbauernmuseum Hausstein in Frankenfels, das Abenteuerland Pielachtal, die Burgruine und die Steinschaler Naturgärten in Rabenstein, oder sie können ganz einfach das Tal der Dirndln, eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch, besichtigen. 

Auf jeden Fall lohnt es sich die österreichweit größte Fuchsienausstellung zu besuchen.

Marianne Binder

Schreibe eine Antwort


*

code